In Ystad wohnen und arbeiten viele Künstler wie Maler und Kunsthandwerker. Bekannt wurde die Stadt durch die dort spielenden Kriminalromane von Henning Mankell mit Kommissar Kurt Wallander als Hauptfigur. Ein älterer Herr entschuldigte sich bei uns dafür, dass es so leer sei in den Straßen. Das liege daran, dass Montag sei, samstags wäre das anders, da sei richtig was los.