Jokkmokk ist das Zentrum der samischen Kultur in Schweden. Dort befindet sich das schwedische Fjäll- und Samemuseum Ajtte. Hier wird erzählt „von Sapmi, dem Land der Samen und seinem Volk, eine Geschichte von Leben und Überleben in einer rauen Landschaft aus Mooren, Wäldern und Fjäll“. Sehr schöne Ausstellungen zu den verschiedenen Aspekten des Lebens der Samen. Außerdem gibt es einen botanischen Garten, Schulen und ein Ausbildungszentrum.