Spontan entschlossen wir uns, nach der Rückkehr von der Tour noch eine Bootsfahrt mit Björn durch das Delta zu machen. Über eine Stunde auf dem Wasser, durch enge Kanäle, auf breitem Fluss - es war herrlich! Leider hat sich immer noch kein Elch gezeigt - egal. Dafür erlebten wir, wie Seeschwalben ihr Nest verteidigen. Die haben uns regelrecht angegriffen als wir nahe kamen. Im Sturzflug knapp über unsere Köpfe, immer wieder, solange, bis wir weiterfuhren. Später erzählte Helena, dass sie an dem Tag zweimal eine Elchkuh mit Jungem gesehen habe und die wären sehr aggressiv gewesen. Vielleicht ganz gut, dass wir denen nicht vor die Hufe gelaufen sind. Laut Björn können die nämlich Karate und ein Tritt in die Brust könne tödlich sein … Wir haben jedenfalls den Tag von früh bis spät genossen und hervorragend geschlafen. Lappland ist ein wunderbares Land!